Sylvis bunte Blogwelt

alles was mir gefällt, auffällt und einfällt
  1. GemüseIn der vergangenen Woche habe ich mich einer umfangreichen Parodontose-Behandlung unterzogen. Wer das einmal durchleben musste weiß, dass Trinken und Essen Stunden danach wegen der örtlichen Betäubung des gesamten Mundraumes nur unter erschwerten Umständen möglich ist. Bei mir hieß das, trinken mittels Strohhalm und auf Essen erst einmal ganz zu verzichten. Nach ca. 6 Stunden...
  2. Iserlohner HöhenNormalerweise zähle ich nicht zu den freiwilligen Frühaufstehern. Und wenn ich mich fünf Tage die Woche um halb sechs aus dem Bett quälen muss, genieße ich das Ausschlafen am Wochenende und im Urlaub. Auf dem Weg zur Arbeit allerdings bewunderten meine bessere Hälfte und ich häufig den Morgendunst, wie er über den Feldern waberte. Und...
  3. Pilzgrüppchen mit BesucherJetzt werden vielleicht einige sagen „Wieso Pilze suchen? Die findet man im Herbst doch überall.“ In diesem Jahr ist das anders. Vor ca. 3 Wochen habe ich den heimischen Wald durchstreift, aber bis auf ein paar unscheinbare Pilze am Anfang des Waldes war da nix. Wirklich … kein einziger Pilz war zu sehen. Das sah...
  4. Gräser im GegenlichtAls meine bessere Hälfte und ich überlegten, wohin dieses Mal unser sonntäglicher Spaziergang führen sollte, kam uns als erstes der Wälkesberg in Iserlohn-Sümmern an der Grenze zu Menden in den Sinn. Mein erster Gedanke war „Schoooon wieder?“. Aber es ist ein wunderschönes Fleckchen Erde nur ca. 5 Autominuten entfernt, wo die Natur den ehemaligen Truppenübungsplatz...
  5. Blick zum MeerKaum in der Heimat zurück, sehne ich mich nach den gemäßigten Ostseetemperaturen in Mecklenburg-Vorpommern. Für mein Empfinden hätte es zwar ein paar Grad wärmer sein können, aber das zeitweise unbeständige Wetter konnte mir meinen Urlaub in dieser wunderschönen Ostseestadt nicht vermiesen. Zumal wir in unserem Urlaub nicht einen einzigen Tag erlebten, an dem es durchgängig...